Teenagerschwangerschaft

Seit Beginn meiner Hebammentätigkeit begleite ich immer wieder werdende Mütter unter 18 Jahren. Die Balance zwischen eigener Freiheit und der Verantwortung als werdende Mutter ist nicht einfach. Hier unterstütze ich dich nach deinen Wünschen.

Natürlich kann ich auch mit dir zusammen den ersten Schwangerschaftstest durchführen. Danach kannst du ohne Druck in Ruhe überlegen, was das für dich bedeutet, ob du das Baby möchtest oder lieber doch nicht.

Wenn du Angst davor hast, zum Frauenarzt zu gehen oder dir Sorgen machst, wie du es deinen Eltern erzählen sollst, bin ich gerne bereit, dich zu begleiten und zu unterstützen.

jungermutter